• Rasen

  • Rasenanlagen

  • Pflasterarbeiten

Geht nicht - gibt's nicht!

Bericht vom 26.04.2016:

Da die Erstellung einer Gartenanlage fast immer den An- und Abtransport von Terrassenbelägen, Mauersteinen oder Boden voraussetzt, kommt es nicht selten vor, dass selbst bei der Umsetzung kleinerer Anlagen viele Tonnen bewegt werden müssen.

 

Insbesondere bei uns im Bergischen Land sind Grundstücke, Hinterhöfe und Gärten häufig nur schwer – aufgrund von Stufenanlagen, Garagen oder Anbauten mit Maschinen und Geräten gar nicht erreichbar.


Aufgrund dessen griffen wir in diesem Monat gleich zweimal auf den Einsatz eines Autokrans zurück. Bei einem Projekt in Ronsdorf wurden dabei binnen 2 Std. ca. 10 to. Material rein- und raustransportiert, bei der Neugestaltung einer Terrasse in Elberfeld sogar ca. 20 to. in der gleichen Zeit mehr...